Quercus, Pinot Noir, trocken

Artikelnummer: WP-070.5 Kategorien: , , , , , , , , Schlagwort:

Säure : 4,8 g/l / Restzucker 0,2 g/l
Die feine Holznote, die dem Wein durch den Ausbau in kleinen Barriques verliehen wurde, betört Nase und Gaumen. Ein sehr kräftiger, tiefroter Spätburgunder mit Kirsche, Brombeere und Karamell am Gaumen.
Kräftig-intensiv-ausgewogen

18,50 

Enthält 19% MwSt.
(24,67  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

60 vorrätig

Auf den Merkzettel
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Quercus Pinot Noir, trocken

Spätburgunder – Quercus Pinot Noir

Ein international geprägter Pinot (Pinot Noir), dessen intensive Aromen an Brombeeren, Vanille und Lakritze erinnern. Röstaromen verleihen ihm Fülle mit einem druckvollen Ende. Die ausgefeilten Tannine machen ihn rund.

Quercus stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „die Traubeneiche“.

Quercus ist der botanische Begriff für Eiche und verdeutlicht den durch den Barrique-Ausbau geprägten Charakter. Um dem Wein Fülle zu verleihen, reift er nach einer langen Maischegärung in Fässern – davon 30 % neues Holz. Hier darf er 24 Monate zu einem kraftvollen Wein heranreifen.

Der Weinberg

In den den höheren Lagen, auf den Hängen des Taunus, stehen die Rebstöcke auf einem sandigen Lössboden. Die für den Rheingau untypische Ost-West Ausrichtung verwöhnt die Weinberge von den heißen Mittagsstunden bis in den Abend mit Sonne und gibt ihnen die zusätzliche Reife und nötige Kraft.

Das Weingut Allendorf

Das Weingut liegt in der Gemeinde Oestrich-Winkel im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es ist in Besitz von Ulrich Allendorf und Christine Schönleber, Verwalter und Kellermeister ist der Schwager des Besitzers Josef Schönleber. Die Weinberge umfassen 60 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Hinterkirch und Höllenberg (Assmannshausen), Mäuerchen, Mönchspfad (Geisenheim), Klosterberg und Lenchen (Oestrich), Berg Roseneck, Berg Rottland (Rüdesheim), sowie Hasensprung und Jesuitengarten (Winkel). Sie sind mit den Sorten Riesling, Chardonnay und Spätburgunder bestockt. In geeigneten Jahren werden auch Hochprädikatsweine wie Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert.

Zusätzliche Information

Land

Anbauregion

Hersteller / Winzer

Jahrgang

Weinstil

Rebsorten

Serviertemperatur

Allergene

Alkoholgehalt

Inhalt-pro-Flasche

Verschlussart

Serviertipp

×

Warenkorb