Fruit de Mer, trocken

Säure: 6,9 g/l Restzucker: 8,6 g/l
Helles Gelb mit grünlichen Reflexen blitzt frisch aus dem Glas. Die Nase vernimmt Aromen von noch schön knackigem Pfirsich, Cassis und Zitrusfrüchten. Am Gaumen kommt noch Mango hinzu, was diesem Wein seinen exotischen Charakter gibt. Fruchtig und leicht zeigt sich der Körper. Süße und Säure gehen ein ausbalanciertes Spiel ein. Der Ausklang ist aromenreich und lang. Frisch, fruchtig und unkompliziert.

7,50 

Enthält 19% MwSt.
(10,00  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

44 vorrätig

Auf den Merkzettel
Auf den Merkzettel

Beschreibung

Weingut Seebrich | Fruit de Mer, trocken

Helles Gelb mit grünlichen Reflexen blitzt frisch aus dem Glas. Die Nase vernimmt Aromen von noch schön knackigem Pfirsich, Cassis und Zitrusfrüchten. Am Gaumen kommt noch Mango hinzu, was diesem Wein seinen exotischen Charakter gibt. Fruchtig und leicht zeigt sich der Körper. Süße und Säure gehen ein ausbalanciertes Spiel ein. Der Ausklang ist aromenreich und lang.

Beschreibung des Weinguts Seebrich

Tradition seit 1783: Seit vielen Generationen arbeitet die Familie Seebrich mit Leidenschaft & Hingabe im Weinbau. Ihre oberste Maxime ist die Konzentration auf das Wesentliche. „Aus hochwertigem Trauben, durch bewussten Umgang mit der Natur, erstklassige Weine zu erzeugen.“ – Unkomplizierter Roséwein

Im Vordergrund steht dabei immer das Bestreben, alle Inhaltsstoffe, die eine Traube entwickelt, in dem Wein zu erhalten. Diese Sorgfalt und die Erfahrung über Jahrzehnte spiegeln sich in der Qualität der Weine wider.

Das Weingut aus Nierstein in Rheinhessen ist ein echter Geheimtipp.

 

Zusätzliche Information

Land

Anbauregion

Hersteller / Winzer

Jahrgang

Weinstil

Rebsorten

Trinkreife

Serviertemperatur

Allergene

Alkoholgehalt

Inhalt-pro-Flasche

Verschlussart

Serviertipp

×

Warenkorb