Weinanbaugebiet Ahr - Ein ideales Rotweingebiet | Wein-Phantasien.de

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Weinregion Ahr – Ein ideales Rotweingebiet

Die Ahr ist ein kleiner Fluss, der zwischen Koblenz und Bonn in den Rhein mündet. Die Weinregion Ahr ist das drittkleinste deutschen Weinanbaugebiet mit 564 ha bestockter Rebfläche. Jährlich werden ca. 50.400 hl Wein erzeugt. Der Rebsortenanteil rot / weiß ist ca. 84:16.

Als besondere Spezialität werden in den Steillagen der Eifel hauptsächlich Spätburgunder und Portugieser, aber auch Dornfelder, Frühburgunder angebaut. Die roten Rebsorten finden hier optimale Bedingungen: Im Sommer staut sich die Hitze und der vulkanische, nährstoffreiche Boden speichert die Wärme ideal. Dadurch entsteht ein sehr mildes Klima, das dem mediterranen ähnlich ist und den Anbau von Rotwein begünstigt.

Menü schließen
×

Warenkorb