Pomerol AOC, 2012

Château Lafleur du Roy • Frankreich

43,90 

Dieser Spitzenwein, der 15 Monate in Eichenfässern gereift ist, hat eine schöne dunkelrote Farbe. Das Highlight ist seine Komplexität mit dem Ausdruck rote Fruchtaromen und Noten von Leder und Unterholz. Der Lafleur du Roy  ist fleischig, ausgewogen und harmonisch, mit guten Tanninen und reifer Frucht, die sich in Richtung eines langen und persistenten Abgangs entwickelt. Der Rotwein hat eine schöne Material und Tannin-Struktur, die ihn gut „altern“ läßt.

MIS EN BOUTEILLE AU CHÂTEAU

Vorrätig

Kode der Produkt: WP-005.4. Categories: , Tags:
Beschreibung
Zusätzliche Information
Bewertungen (0)
  • Château Lafleur du Roy

    Die Familie Dubost steht für wahre Familientradition. Der 4 Hektar große Weinberg wurde 1958 von Yvon Dubost bepflanzt. Yvon Dubost war auch einige Zeit Bürgermeister von Pomerol. Mittlerweile hat Laurent Dubost, der Sohn, den Betrieb übernommen und führt ihn sehr erfolgreich. Monsieur Dubost und sein Team produzieren Jahr für Jahr hervorragende körperreiche Rotweine wie Château Lafleur du Roy in Pomerol, Château Bossuet Bordeaux Supérieur  oder Château La Valliere Lalande de Pomerol, die regelmäßig Auszeichnungen erhalten.

    Der Weinberg besteht aus Kiessand mit reichlich Unterwolle und liegt im Süd-Westen Pomerols. Er wird hauptsächlich mit Merlot (85%) sowie Cabernet Franc (10%) und Cabernet Sauvignon (5%) bestockt. Er ist ca.4 Hektar groß und 60 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist in Richtung Süd-West ausgerichtet, wodurch seine 40-45 Jahre alten Weinreben guten Sonnenschein genießen können. Um die Qualität von diesem ausgewogenen Rotwein hochzuhalten, wird die gesamte Weinlese in Handarbeit geerntet. Die Weinherstellung ist traditionell. Das heißt, ca. 3 Wochen Maischestandzeit der Trauben in Edelstahltanks, anschließende Lagerung von 15 Monaten in Eichenfässern, von denen 30% jedes Jahr erneuert werden. Die Extraktion wird alle drei Monate durchgeführt. Der Wein wird nicht gefiltert.

    Auf dem Château Lafleur du Roy werden jährlich ca. 21.000 Flaschen (750 ml) abgefüllt.

    Pomerol, eine renommierte Appellation

    Pomerol ist die kleinste Appellation der Bordeaux-Weine, mit weniger als 800 Hektar Rebfläche. Die Rebsorte Merlot, ist der der König der Trauben dieser Region und gibt diesem Gebiet und seinen Weinen seinen außergewöhnlichen Charakter.

    Die Region Pomerol

    Pomerol ist ein Weinbaugebiet im Bordelais und berühmt für qualitativ hochstehende Rotweine.

    Es handelt sich um ein AOC-Gebiet vor den östlichen Toren der kleinen Stadt Libourne, etwa 30 km nordöstlich von Bordeaux. Die zugelassenen Rebflächen liegen auf dem Gemeindegebiet von Pomerol sowie im nordöstlichen Teil von Libourne. Im Norden trennt es der Fluss Barbanne vom angrenzenden Weinbaugebiet Lalande-de-Pomerol.

    Die Weine Pomerols weisen von allen Weinen im Bordeaux-Gebiet den größten Anteil (bis zu 100 Prozent) Merlot auf. Rund 80 Prozent der 800 Hektar bestockter Fläche besteht aus Merlot-Anpflanzungen. Der Rest ist meist mit Cabernet Franc bestockt. Pomerols feinste Weine entstehen in der Regel an den höchsten Stellen des Plateaus, wo der Boden vorwiegend aus Kies mit Zwischenschichten aus Lehm besteht.

  • Land:

    Frankreich

    Anbauregion:

    Pomerol / Bordeaux

    Winzer:

    S.A.R.L. DUBOST

    Jahrgang:

    2012

    Weinstil:

    Körperreicher Rotwein

    Rebsorte(n):

    85% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet-Franc

    Trinkreife:

    jetzt und weitere 15 Jahre

    Serviertemperatur:

    ca. 16 °C

    Allergene:

    Enthält Sulfite

    Alkoholgehalt:

    13,5% Vol.

    Inhalt pro Flasche:

    750 ml

    Verschlussart:

    Naturkorken

    Artikelnummer:

    WP-005.4

    Serviertipp:

    Ideal zu dunklem Fleisch

    Preis pro Liter:

    58,53 EUR

  • Bewertungen

    Es gibt noch keine Kommentare, würden Sie Ihre jetzt übermitteln?

    Sei der Erste für die Überprüfung “Pomerol AOC, 2012”